Grundkurs Zirkuspädagogik

Abschluss Zirkusausbildung

Zur Zirkuspädagogik gehört weit mehr als die Vermittlung artistischer Fähigkeiten. Vielmehr geht es um eine ganzheitliche, verstehende Persönlichkeitsbildung anhand zirzensischer, artistischer, spielerischer und theatraler Methoden. Der Grundkurs Zirkuspädagogik vermittelt vor allem diese Methoden und Vermittlungstechniken. Deshalb ist der Grundkurs auch für Menschen geeignet, die keine zirkuskünstlerischen Vorkenntnisse haben. Im Grundkurs werden die notwendigen Grundkenntnisse in den Zirkusdisziplinen Jonglage, Luftartistik, Akrobatik, Diabolo, Clownerie und Gleichgewichtskünste vermittelt. Menschen mit Vorkenntnissen setzen diese in der Ausbildung in neuem Kontext ein. Die Ausbildung zielt auf die praktische und zielgruppenorientierte Anwendung des Gelernten.

 

Hier Flyer zum selber ausdrucken!