Zirkus lernen und lehren

Seit mehr als 30 Jahren hat sich die Zirkuspädagogik als Teilbereich der Pädagogik fest etabliert. Sie ist entstanden, indem artistische und zirzensische Künste in die Erlebnispädagogik einbezogen wurden. Gleichzeitig wuchs der Bedarf und das Interesse an einer breiten kulturellen Bildung und einer Kultur für alle.

Aus unserer Erfahrung in der Zirkuspädagogik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickelten wir 2010 unsere Fortbildung „Grundlagen Zirkustrainer“.

Unsere Fortbildung wendet sich an Grund- und Sonderschulpädagogen, Sozialpädagogen, Erzieher, Sportlehrer, Theaterpädagogen, Artisten und alle, die gern aktiv und kreativ mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Der nächste Jahrgang 2018-19 startet im September 2018. An folgenden Wochenenden finden die Module statt:

Jonglage – 21.-23. September 2018

Clownerie – 02.-04. November 2018

Spiel- und Zirkuspädagogik – 16.-18. November 2018

Akrobatik – 14.-16. Dezember 2018

Kugellaufen und Rola Bola – 11.-13. Januar 2019

Diabolo und Devilsticks – 8.-10. Februar 2019

Luftartistik – 8.-10. März 2019

Theater und Improvisation – 5.-7. April 2019

Inszenierung – 2.-5. Mai 2019

Den aktuellen Fortbildungs-Flyer 2018-19 hier.