Kurse im Zirkuszelt

Bei unseren Zirkustrainings steht der Spaß und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Erst danach kommt die artistische Meisterschaft. Alle TrainerInnen verfügen über eine zirkuspädagogische Ausbildung mindestens als Zirkustrainer. Unsere Jugendtrainer unterstützen die TrainerInnen. Sie sind in der Regel in unserem Zirkus groß geworden, haben dann die Ausbildung zum Zirkustrainer absolviert und unterstützen nun die nächste Generation.

Trainiert wird ausschließlich in der Schulzeit, in den Ferien hat der Zirkus zu, weil wir dann entweder auf Tournee durch Sachsen-Anhalt reisen oder ein Zirkusferienprojekt anbieten.

In unseren Trainings bieten wir in der Regel alle Disziplinen an, haben aber Schwerpunkte für die einzelnen Tage. Diese Disziplinen werden dann jeweils besonders intensiv geübt. Ihr könnt gern einen Termin für ein kostenloses Schnuppertraining vereinbaren.

Unser Kursprogramm:

Montag, 16 – 17.30 Uhr:
Schwerpunkt Luftartistik & Akrobatik

Dienstag, 16 – 17.30 Uhr:
Schwerpunkt Kugellaufen, Einrad, Akrobatik

Mittwoch, 15.30 – 16.30 Uhr:
Zirkusspiel für die Kleinen (fünf- bis sechsjährige)

Mittwoch, 16.45 – 18.15 Uhr:
Bunter Zirkus, Schwerpunkt Clownerie & Theater

Donnerstag, 16 – 17.30 Uhr:
Schwerpunkt Jonglage

Freitag, 16 – 17.30 Uhr:
Schwerpunkt Luftartistik & Akrobatik