Fortbildungsangebot für Zirkustrainer|innen im November

Wann:
11.11.2019 – 15.11.2019
[Montag 14:00 Uhr bis Freitag 12:00 Uhr]

Wo:
Gruppen- und Bildungshaus Großkayna 
Grüne Str. 1 
06242 Braunsbedra OT Großkayna

Kosten:
Fortbildung, Unterbringung & Verpflegung sind kostenlos [Dank der Förderung durch „Zirkus macht stark“ im Bundesprogramm „Kultur macht stark“]

Anmeldung & Information: 
kontakt@zzb-halle.de 
[Anmeldung bis zum 15.10.2019]

Inhalt:
Austausch und Vernetzung für Zirkustrainer|innen
Technischer Input
Inszenierung

Am Montag dem 11. November startet die vom Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen Halle e.V. durchgeführte Fortbildung für Zirkustrainer|innen im Gruppen- und Bildungshaus Großkayna, einer zum Trainingsraum umgebauten ehemaligen Kirche mit angrenzendem Pfarrhaus im schönen Geiseltal.

Wir möchten Euch über diese Woche Raum zum Austausch und zur Vernetzung geben. Darüber hinaus ist das Ziel sich mit dem Thema Inszenierung in der zirkuspädagogischen Arbeit auseinanderzusetzen. An den Vormittagen soll mithilfe technischer Elemente aus diversen Disziplinen [Jonglage, Balance, Bewegungstheater, Clown und Tanz] Euer Repertoire an Übungen ergänzt werden. Nachmittags werden in kleinen Gruppen diese Techniken in Eigenregie angewandt und inszeniert.

Es wird auch die Möglichkeit geben eigene Einheiten zu gestalten und Techniken, Übungen oder Inszenierungen vorzustellen.

Am Montag starten wir um 14:00 Uhr, die Anreise ist ab 13 Uhr möglich. Die Woche endet am Freitag den 15. November um 12:00 Uhr.

Anmeldung Kontakt: 
Bitte per E-Mail mit Name, Mailadresse, Telefonnummer sowie einen Hinweis aus welchem Zirkus oder Projekt ihr kommt bzw. wie Ihr mit der zirkuspädagogischen Arbeit in Verbindung steht an kontakt@zzb-halle.de. Anmeldeschluss ist der 15.10.2019.

Fortbildung 2019 | 20

 

 

 

Grundlagen Zirkustrainer|in

hier alle Informationen …Fortbildung 2019|20

 

 

 

 

03.06.19 Praktikumsausschreibung

PraktikantIn für Öffentlichkeitsarbeit, Trainingsbegleitung & Büro – 20 bis 40 Std./Woche mind. 3 Monate

Wir, das Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen Halle e.V., suchen Dich!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, mit vielen bunten zirkuspädagogischen Angeboten. Unser Herz ist der Kinder- und Jugendzirkus Klatschmohn, in dem in wöchentlichen Kursen 70 Kinder und Jugendliche in verschiedenen Zirkusdisziplinen in unserem Zirkuszelt am Rossplatz trainieren. Außerdem bieten wir kostenfreie Kurse in Halle-Neustadt und der Silberhöhe für Kinder aus sozial schwachen Familien an. Neben diesen Wochenangeboten veranstalten wir über das gesamte Jahr Projektwochen mit Schulen, Kinderheimen, Jugendgruppen und anderen sozialen Einrichtungen. In unserem Gruppen- und Bildungshauses in Großkayna veranstalten wir außerdem Zirkus-Klassenfahrten und führen dort jährlich unsere hauseigene zirkuspädagogische Ausbildung für Pädagogen und Künstler durch.

Um all diese Projekte durchzuführen, sitzt im Zirkusbüro ein fittes Team, das sich von Projektorganisation über Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Kundenbetreuung bis hin zum Fundraising um alles kümmert.

Ist dein Zirkusinteresse geweckt?

Wenn Du Lust hast mit einem starken Team mind. 3 Monate lang 20 bis 40 Stunden die Woche zu arbeiten, die Vereinsstrukturen kennenzulernen und in die Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Veranstaltungsorganisation hineinzuschauen, dann bewirb dich jetzt bei uns!

Zu deinen Aufgaben gehören:

Verfassen von Anschreiben, Mitarbeit an Konzepten und Anträgen
Aushilfe in Zirkuskursen und im Haus- und Küchenteam bei Projekten im Gruppen- und Bildungshaus Großkayna
Hilfe bei der Planung und Durchführung von Zirkusfesten und -aufführungen
Verschiedene Verwaltungsaufgaben im Büroalltag
Eigenes Großprojekt, bspw. Organisation der Eröffnung eines Zirkuscafés
Falls du also im Team als auch eigenverantwortlich gerne arbeitest, offen für neue spannende Aufgaben bist, grundlegende Kenntnisse in Word und Excel (gerne auch Photoshop) mitbringst und dir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Spaß macht, dann melde dich jetzt mit einer ausschlagkräftigen Bewerbung bei uns!

Wir freuen uns auf dich!

Mail: kontakt@zzb-halle.de, Telefon: 0345-6949480, Ansprechpartnern: Nadine Arendt

17.05.2018 Jugendzirkusensemble Sachsen-Anhalt gegründet

Das ZZB gründet das erste Jugendzirkusensemble Sachsen-Anhalt, eine Companie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 12 bis 22 Jahren.

Mit dabei sind exzellente Trainer mit internationaler Auszeichnung und viel Erfahrung im Jugendzirkus, spannende neue Disziplinen des Cirque Nouveau wie Chinesischer Mast, … und selbstverständlich alle bekannten Disziplinen wie Jonglage, Luftakrobatik, Theater und Balance.

Es erwarten Euch spannende und herausfordernde Trainings, eine lustige Truppe und viel Spaß!!!

Auch wenn Du gar keinen Zirkus machst, dafür aber schon lange kletterst, tanzt oder turnst  und  immer schon Lust hattest Deine Fähigkeiten mit einer Gruppe auf die Bühne zu bringen, bist Du herzlich im Jugendzirkusensemble willkommen.

Habt Ihr Lust bekommen oder wollt mehr Informationen zu dem Thema, dann meldet Euch beim Zirkus Klatschmohn über Facebook oder jw@zzb-halle.de!

Das erste Wochenende findet vom  25.05.18 bis 27.05.18 in Großkayna statt.

Wir freuen uns auf Euch und auf spektakulären Zirkus!

Wir danken unseren Förderern und Unterstützern –  dem Land Sachsen-Anhalt, der Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt, der GLS Treuhand und der LKJ Sachen-Anhalt.

Förderung IB

Wir danken der IB für die Förderung.