20.04.17 Terminkorrektur Zirkusferien

Da ist uns ein kleines Malheur passiert. Bei der Anmeldung für die Zirkusferien war ein Datum einer Woche leider falsch, doch alles nicht so schlimm! Hier findet ihr die neuen und alten Daten, sowie eine überarbeitete Anmeldung. Wir freuen uns auf euch!

20.04.17 Ihr seid gefragt!

Halli Hallo Zirkusfreunde!
Wir haben uns beim Freistil! Wettbewerb mit der Zirkustournee 2016 für den Publikumspreis beworben und das Tollste daran ist, dass ihr alle mithelfen und uns unterstützen könnt!
Denn jeder Zirkus ist nur so gut wie sein Publikum.
Wir würden uns sehr freuen, durch eure Unterstützung unsere Projekte auch in Zukunft noch schöner, erfolgreicher und besser gestalten zu können! Unter dem Link „Jugendengagementwettbewerb“ könnt ihr jeden Tag unter der Nummer 32 auf’s neue für uns abstimmen! 

Jugendengagementwettbewerb 2017

#32

19.04.17 Osterferien im Zirkus

 

Letzte Woche waren die ersten Zirkusferien 2017 angesagt und wir haben hier einen kleinen akrobatischen Ausschnitt aus unserer Show! Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man auf dem Video sogar den Zirkusosterhasen kräftig mitklatschen.

07.04.17 Kammervarieté

JundLMit dem Kammervarieté erlebt das Publikum ein großartiges Varieté im Stil der großartigen Bühnen. Groß ist das Varieté eigentlich nicht und artig eigentlich auch nicht. Seine zwei Künstler sind sagenhaft ambitioniert und enthusiastisch, aber sie sagen nichts.
Jeanette Flexonette und Lorenzo Cinotti können alles was Varietés können. Sie spielen ein vielseitiges Spektakel, mit heißem Tanz und eiskaltem Wagnis, mit anmutiger Eleganz und wilder Freakshow, mit echtem Charme und künstlichem Lächeln. Es gibt Zauberei, Jonglage, nur eben keine Worte. Manchmal unterlaufen ihnen Kunstfehler, aber Kunst ist Kunst, ob mit oder ohne Fehler. Das Kammervarieté ist eine Show mit großer Attitüde auf kleiner Bühne.

WANN? 19 Uhr am Samstag den 29.04.17

WO? Zirkuszelt am Rossplatz

Kosten: werden noch bekannt gegeben

 

05.04.17 Au revoir!

IMG_8692

 

 

Unsere Lieblingsfranzösin Adèle hat zwischen Januar und März 2017 im Zirkusbüro ein Praktikum absolviert. Sie freut sich, es mit euch zu teilen:

 

 

 

 

Beim Zirkus Klatschmohn habe ich nicht nur Teller drehen gelernt (!!) und im Team gearbeitet, sondern auch viel für mein zukünftiges Arbeitsleben mitgenommen. Ich konnte dank der Vielfalt der verschiedenen Kompetenzen im Team alle Facetten der Zirkuswelt entdecken.

Ich habe mit den Kinder im Blauen Elefant gelacht, Muskeln beim Training im Zelt bekommen, mit Clara lecker gekocht, von einem schönen Zirkuscafé geträumt, den kalten Winter überlebt und Anträge auf deutsch geschrieben. Ich bin vor den Teilnehmern der Zirkusausbildung rot geworden, ein bisschen fähiger, im Team zu arbeiten, froh mit Zirkuspädagogen tiefe Gespräche geführt zu haben und bereit für das nächste Abenteuer.

Für all das und den Rest sage ich danke an das Zirkusteam! Ich wünsche euch alles Gute für die neuen Projekte und viel bunten Spaß.

Adèle